Photodynamische Therapie (PDT)

Die photodynamische Therapie (PDT) ist ein Verfahren zur narbenfreien Behandlung von oberflächlichen weißen Hautkrebsen und Hautkrebsvorstufen. 

 

Der Patient erhält zunächst auf die zu behandelnden Hautareale einen Lichtstabilisator, der sich im erkrankten Gewebe anreichert. Im Anschluss erfolgt eine Beleuchtungstherapie durch Licht spezifischer Wellenlänge. Dabei werden durch photophysikalische Prozesse Substanzen erzeugt, welche den Tumor oder die Gewebeveränderung schädigen.

Terminvereinbarung: 030-31804060

Sprechzeiten:

Mo

  9-12* 14-18*
Di  8.30-13*

    -   

Mi   8.30-13*     -
Do       -

 15-19.30*

Fr   9-13*
    -

Sa

 

nach Vereinbarung*
*Voranmeldung erbeten

Am Savignyplatz

Carmerstraße 7

10623 Berlin-Charlottenburg

praxis@dermatologie-savigny.de

> Anfahrt